Shop > Instrumente > Marktplatz > Guzheng – chinesische Wölbbrettzither
Guzheng – chinesische Wölbbrettzither

Guzheng – chinesische Wölbbrettzither

30000-29

Guzheng – chinesische Wölbbrettzither

ca. 20 Jahre alt, mit Koffer

original „Made in China“

Die Guzheng ist eine chinesische Wölbbrettzither. "Gu" bedeutet "Alt" und "Zheng" bedeutet der Klang - beim Anschlagen der Saite entsteht ein charakteristisches, helles Klicken ( "dscheng" = "zheng" ). Nach dem chinesischen Zeichen "Zheng" vermuten die Archäologen, dass das Instrument aus Bambus war und deswegen diesen Namen bekommen hat. Es gibt aber noch andere Erklärungen für den Begriff: Dieses Wort bedeutet im Chinesischen auch "Streit um die Macht". Der Sage nach gab es in der Qin-Dynastie einen Meister, der eine große Wölbbrettzither (doppelte Größe der Zheng) namens "Se" spielte. Seine beiden Kinder stritten sich darum auf dem Instrument spielen zu dürfen. Deshalb teilte er es in zwei Teile. So war die heutige Zheng geboren.

Instrument in sehr gutem Zustand!

musica!marktplatz.-Preis ist VB - bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

800,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten